Optionen der Film-Digitalisierung und -Bearbeitung

Basisleistungen

Alle Filme werden in professioneller Qualität digitalisiert und auf einen Memory- oder USB-Stick von Ihnen kopiert. Diese digitalisierten Daten werden anschliessend für mindestens 4 Monate bei uns archiviert um eine spätere Weiterverarbeitung oder Nachbestellung zu erleichtern oder bei einem allfälligen Verlust bei der Rücksendung die Daten ab zu sichern. Die original Filme oder Filmspulen können dabei natürlich nicht wieder hergstellt werden.

Sobald mindestens eine der nachfolgenden Optionen ausgewählt wird, so wird das ganze Material in Adobe Premiere oder Adobe After Effects eingelesen und für die weitere Verarbeitung vorbereitet.

Farbe & Kontrast optimieren

Das gewählte digitalisierte Material wird Farb und Kontrast optimiert. Dabei werden spezielle Farb- und Kontrastoptimierungen angewendet.

Entwackeln und Schneiden

Ist eine Szene extrem verwackelt, was bei früheren Filmkameras noch häufig vorkam da diese keine Bildstabiliserungsmöglichkeiten besassen, so kann dies heute im Nachhinein korrigiert und stabilisiert werden. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten wie man dies elektronisch erreicht.

Alle diese elektronischen Möglichkeiten haben jedoch ein paar Dinge gemeinsam:

  • Es braucht eine riesige Rechenleistung um die hoch augelösten Videos in vernünftiger Zeit rechnen zu können.
  • Es gehen dabei immer gewisse Bildinformationen an den Rändern des Videomaterials verloren. Je stärker gewackelt wurde umso mehr Bildmaterial muss aus den Bildern entfernt werden um das eigentliche Hauptmotiv unverwackelt darstellen zu können.

Auf Daten Blueray kopieren

Der produzierte Film wird, wie schon unter "Basisleistungen" erwähnt, auf einen von Ihnen zur Verfügung gestellten Memory- oder USB-Stick kopiert. Besitzen Sie keinen solchen Stick oder möchten das Daten-Material zusätzlich auf einer Bluray-Disc geliefert bekommen, so brennen wir das Material zusätzlich auf einen solchen Datenträger. Diese Medien werden vom Computer eingelesen und sind zur Weiterverarbeitung des Filmmaterials gedacht. Da das Filmmaterial hoch aufgelöst und um eine möglichst gute Qualität zu erhalten nur recht schwach komprimiert ist sind die resultierenden Files recht gross und können meistens von den normalen Blurayplayern gar nicht oder nur ruckelig abgespielt werden.

Das Filmmaterial wird im folgenden standard Format geliefert:

  • High-Definition: MP4 (H264, 1080p25, 1440x1080, 4:3)

Wünschen Sie ein anderes Ausgabeformat, so teilen Sie uns dies bitte bei der Aufgabe der Bestellung mit. Die meisten der bekannten Ausgabeformate sind möglich.

Achtung:
Diese Daten-Blurays sind NICHT geeignet um an einem Bluray-Player abgespielt zu werden!
Solche Medien unterliegen auch der Alterung und sind meistens nach etwa 5-10 Jahren nicht mehr lesbar. Also unbedingt ein Backup davon anfertigen. Wir übernehmen keinerlei Haftung dafür.

DVD- oder Blueray-Authoring

DVD- oder Blueray-Discs mit Kinofilmen drauf, welche Sie im Geschäft kaufen können, sind in einem ganz speziellen und normierten Format aufgebaut. Diese Medien besitzen am Anfang meist auch ein Menü, welches beim Einlegen des Mediums dargestellt wird und gewisse Optionen, wie Film- oder Szenen-Auswahl, zulässt. Dieses Erstellen eines solchen Menüs und das Konvertieren des Films in das richtige Film-Format nennt man "Authoring".
Eine solche Video-DVD oder Video-Bluray Disc kann nun von herkömmlichen Abspielgeräten, wie sie heute in den meisten Wohnzimmern vorhanden sind, gelesen und abgespielt werden. Dabei hat eine Video-DVD eine extrem viel schlechtere Abspielqualität und - auflösung als eine Video-Bluray, welche wiederum eine schlechtere Qualität aufweist das Originalmaterial auf der Daten-Bluray.

Falls Sie ein bestimmtes Bild oder Musik als Hintergrund des Menüs wünschen, so können Sie diese mit ihrem beigelegten USB-Stick mitliefern.

Die produzierten DVDs oder Blurays können Wahlweise noch bedruckt werden. Dazu drucken wir direkt auf die Medium-Oberseite der speziell dafür ausgelegten Medien. Es kann sich somit auch nach längerer Zeit keine Etikette lösen.

Achtung:
Solche Medien unterliegen auch der Alterung und sind meistens nach etwa 5-10 Jahren nicht mehr lesbar. Also unbedingt ein Backup davon anfertigen. Wir übernehmen keinerlei Haftung dafür.

Musik hinterlegen

Die meisten Filme wie Super 8 oder Normal 8 sind als Stummfilme aufgenommen worden und besitzen somit keine Tonspur sondern bestehen nur aus Bildmterial. Werden solche Filme heutzutage abgespielt wirken sie für das Publikum schnell langweilig und einschläfernd. Darum bieten wir die Möglichkeit diese Filme mit Musik nach Ihrer Wahl zu hinterlegen. Dazu kopieren Sie uns einfach die gewünschten Songs auf den beigelgten USB-Stick und wir hinterlegen Ihre Filme mit dieser Musik.
Diese Option setzt die Option "DVD- oder Bluray-Authoring" voraus.